Fw 200 C-3

Fw200_SG+KS_b

Fw 200 C-3

Foto: Condor Team Bremen

 

Die Fw 200 C-3 wurde als Fernaufklärer und Bomber zur Bekämpfung von Geleitzügen im Nordatlantik, sowie für den Fernkampfeinsatz von der französischen Küste und von Norwegen aus eingesetzt.

 

Fw200C3_JMJM2aa

Fw 200 C-3

Foto: Condor Team Bremen

 

Für diese Einsätze waren die Flugzeuge der C Reihe gegenüber der zivilen Condor Versionen (A und B Reihe) entsprechend strukturell verändert, hatten ein höheres Abfluggewicht, stärkere Motoren und eine größere Reichweite. Außerdem waren diese Flugzeuge bewaffnet. Besatzung 5 -7 Mann.

Strukturelle Änderungen C-3:

  • Einbau von  zwei Seitenfensterständen im hinteren Rumpfbereich
  • Verwendung von BRAMO 323/R2 Motoren mit schräggestellten Motoraußengondeln, ab Werk-Nr.: 0025
  • Panzerung des Flugzeugführersitzes links
  • Verstärkung der Rumpfstruktur

 

Fw200_C_Zweiseitenansicht_01_900

Fw 200 C-3

Grafik: Condor Team Bremen

 

C-3 Auszüge aus der  Baubeschreibung 234_Fw 200 C_Kurier

FW200FERN13a

Fw 200 C-3

Foto: Condor Team Bremen

 

 

Für den operativen Einsatz war das Flugzeug oft nicht robust genug, so dass mehrere dieser Maschinen durch Strukturversagen erheblich beschädigt wurden. Das hatte zur Folge, dass die gesamte Fw 200 C-Flotte nochmals strukturell nachgbessert werden mußte.

Fw200_C-3_F8+FW_02aa

Fw 200 C-3

Foto: Condor Team Bremen

Posted in Fw 200 C-3 0063.