Ausstellung in Berlin

„Ein Ort mit Geschichte für Flugzeuge mit Geschichte“

Mitteilung vom 26.05.2021:

„Das Condor Fw-200-Restaurierungsprojekt bei Airbus ist abgeschlossen. In einer Halle in Bremen-Stuhrbaum ist die rekonstruierte Fw 200 jetzt voll aufgebaut. Im Juni 2021 wird das Flugzeug in transportfähige Baugruppen zerlegt und nach Berlin transportiert. Im Hangar 7 des ehemaligen Flughafen Berlin-Tempelhof soll sie im Juli 2021 aufgebaut werden. Bereits in Tempelhof „gelandet“ sind ein Rosinenbomber Douglas C-54 Skymaster und eine Iljuschin IL 14, der Condor ist damit das dritte Flugzeug des Deutschen Technikmuseums im ehemaligen Berliner Flughafen.“

Auf dem Flughafengelände befindet sich der Hangar-7 ganz in der Nähe der U-Bahnstation „Paradestraße“ am Tempelhofer Damm.


Der Gebäudekomplex des Flughafens in der Gesamtansicht .





Es folgt eine kleine Reise rund um den ehemaligen Flughafen Tempelhof am Tempelhofer Feld.

Die stadtseitige Ansicht vom Flughafen Tempelhof

„Ein Ort mit Geschichte für Flugzeuge mit Geschichte“

Posted in Allgemein.