Status: 19.05.2021

Diese Seite ist in Bearbeitung…

Fotos: Condor Team

Aus Sicherheitsgründen können wir das Fahrwerk nicht ganz ausfahren, weil unsere Hydraulikstützen den Hydraulikdruck nicht über einen längeren Zeitraum halten können. Die Hydraulikstützen sind unter den Tragflächen positioniert und dienen dazu, die Maschine auf einem bestimmten Höhenniveau zu halten, damit das Fahrwerk entlastet wird und auch vollständig ein- und ausgefahren werden kann. Ersatzstützen sind momentan nicht verfügbar. Deshalb ruht die Maschine ohne Hydraulikunterstützung auf den (Hydraulik)Stützen und das Fahrwerk ist dadurch nur zur Hälfte ausfahrbar.

Grafik: Martens
Hydraulikstütze (Hydraulic Jak)
Hydraulikstütze (Hydraulic Jack)

Foto: Condor Team

Ein Video aus dem Jahre 2010 zeigt das vollständige Ausfahren des linken Fahrwerks bei einem der ersten Fahrtests. Die vorderen Fahrwerksklappen sind auch schon voll funktionstüchtig.

Video: Condor Team

Posted in Allgemein.